Wissen aktivieren, entwickeln, nutzen.
Wissen aktivieren, entwickeln, nutzen.

 

 

 

New Practice Projekt  „Young Unit“

 

 

Innerhalb bestehender Strukturen neue, vom Gewohnten abweichende Verfahren/ Abläufe umzusetzen ist schwierig, weil die dafür notwendigen Qualifikationen kaum in der bestehenden Organisation entwickelt werden können. Die angestrebte Veränderung soll dafür erst die Voraussetzungen schaffen.

 

Deshalb ist die bestehende Organisation durch neue flexible Strukturen zu ergänzen, die Freiräume ermöglichen für das Entwickeln von Ideen, die die  „alten Gleise der Organisation“ verlassen und neue Wege aufzeigen und alte Gewohnheiten infrage stellen.

 

„Young Unit“ ist unsere Idee, mit der Sie frischen Wind in Ihren Betrieb bringen können.  Wir verstehen darunter eine Art virtuelle Organisationseinheit, die unabhängig von der bestehenden Hierarchie agiert und eine vorgegebene innovative Aufgabenstellung mit Querschnittcharakter bearbeitet.  Das „Young Unit –Team“ setzt sich aus talentierten Nachwuchskräften des Unternehmens zusammen, die aufgrund ihrer noch kurzen Zugehörigkeit wenig durch die bestehenden Strukturen geprägt und damit weniger betriebsblind sind.

 

Die in der „Young Unit“ erarbeiteten Ergebnisse sind nicht für die Schublade gedacht, sondern sind konkret umzusetzen. Das heißt, aus dem anfänglichen Ideenentwicklungs-projekt wird ein Organisationsentwicklungsprojekt. Während beider Phasen entwickeln die Teilnehmer neues Wissen, eignen sich durch konkretes Handeln neue Kompetenzen an und sammeln wertvolle praktische Erfahrungen für ihre weitere berufliche Entwicklung.

 

Die „Young Unit“ – Idee verknüpft Personal- und Organisationsent-wicklung mit dem Ideen- und Wissensmanagement. Das „Young Unit“ – Team wird zum „Brückenkopt“ für neue Ideen in der alten Organisation und kann Gründergeist und Start-up Atmosphäre in den Betrieb hineintragen.  Auch für das Personalmarketing liefert die  „Young Unit-Idee“ gute Argumente für die Suche nach Talenten auf dem Arbeitsmarkt.

 

„Etwas Neues probieren“ :   Diese Idee könnte das Neue in Ihrem Betrieb sein. 

Es wäre einen Versuch wert! 

 

 

 

 

 

 

Machen Sie den

Check-up!

Wo steht mein Betrieb

in Sachen …

 

...  Wissen

     effizient managen?

     mehr

 

… Erfahrungswissen

     nutzen?

    mehr

 

Weiterbildung

     fördern?   

    mehr

 

...  Erfolgreich Azubis

     suchen und finden?

     mehr

 

Einfach anfangen -

Starten Sie Ihr eigenes

Wissens-Projekt.

 

So könnte es gelingen.

Mehr dazu erfahren Sie hier .

 

 

 

 

 

 

 

Kontakt

 

wissenswerkstatt

Dipl.-Kfm.

Gerhard Bredehöft

Steinbecker Mühlenweg 25

21244 Buchholz i.d.N.

 

Tel:   04181 / 8170
Fax:  04181 / 218 373
info@bredehoeft-
wissenswerkstatt.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© wissenswerkstatt, Impressum